Solarstrom Heizungen

Wir werden in Zukunft auf dieser Seite die aktuellen Techniken zum Thema "Solarstromheizen" unserer Partner vorstellen. 

NEU: Infrarotheizung von SUNTHERM - bis 60% Ersparnis.

In Kombination mit der Fa. SONNENBATTERIE - hochmoderne Solarstromspeichertechnik - und der Fa. SUNTHERM - neuartige Infrarotheizung - bieten wir Ihnen eine günstige Speicher- und Heizmöglichkeit für den Wohn-, Tierhalte- und Industriebereich an.

Suntherm IR Heizpaneele sind tafel(platten)förmige Heizkörper. Dabei wird eine speziell abgemischte Kohlenstoffmischung unter hohem Druck in 2mm dünne Platten gegossen. Diese Platten werden 2polig schutzisoliert an der Oberflächle mit einer einzigartigen Quarz- / Keramikmischung verklebt und an der Unterseite isoliert. Danach wird das Heizelemt mit einer Dämmung versehen, schlussendlich gerahmt und an Decken oder Wänden montiert.

Hochwertige Steuerungen setzen elektrische Energie in Wärme um. Durch eine gleichmäßige Anordnung an - oder in der Decke - montierter Suntherm Paneele, können die ausgesendeten Infrarot-Strahlen den ganzen Raum erreichen. Suntherms Wärmespeicher sind Wände, Fußboden, Gegenstände und Lebewesen die diese Strahlung aufnehmen, reflektieren und abgeben können. Die Aufbaupaneele gibt es in unterschiedlichen Grössen und Formen und kann Ihren Vorstellungen individuell angepasst werden. Ob Holzrahmen, Edelstahlrahmen oder Kunstoffrahmen - 5 Standard Farben oder individuell nach den Ral-Farbcodes.

Vorteile:

- Nur ein Stromkabel und eine Steuerung reichen für die Umwandlung von Strom in Infrarotwärme
- Optimal für Gesundheit und Wohlbefinden, da die IR-Strahlung der Sonnenwärme entspricht
- Hausstaub wird nicht aufgewirbelt, anders als bei Konvektonsheizungen
- Einmalige 15 Jahre-Garantie, 25 Jahre bewährte Heizungstechnik
- Entwickelt aus der Weltraumtechnik, diese Kohlefaserheizungen werden aktuell in Weltraummissionen eingesetzt
- Null Wartungskosten durch Schornsteinfeger oder ähnliches
- Keine Anschaffungskosten für fossile Brennstoffe, Öl, Gas etc.
- Die Heizung wird mit günstigem Sonnenstrom zu betrieben

Wie funktioniert Infrarotheizen?

Bei herkömmlichen Konvektorheizungen wird zuerst die Luft geheizt, dabei geht sehr viel Energie verloren und nur ein geringer Prozentsatz der eingesetzten Energie kommt auch bei uns Lebewesen an. IR-Strahlen wärmen dazu im Gegensatz nicht die umliegende Luft, wodurch wir Wärme wahrnehmen würden, sondern wird direkt von Körperoberflächen absorbiert. Daduch kann IR-Strahlung sehr gut zur kontaktlosen Übertragung von Wärme eingesetzt werden.

Da 50% des ausgesendeten Lichts der Sonne im Infrarot-Bereich liegen ist es eine Tatsache, dass es kein Leben auf unserer Erde ohne Infrarot- und Lichtstrahlung geben würde. Deswegen hat sich jeder lebende Organismus angepasst um diese gesunde Strahlung optimal aufnehmen zu können.